Duo Harri Sjöström – Libero Murredu

Grenzüberschreitungen XV – 2023         

Ein gemeinsames Projekt von Jazzclub „FUCHS“ e.V. und B.I.G e.V. Chemnitz

Mittwoch, 14. Juni 2023, 19:30 Uhr
Neue Sächsische Galerie, Das TIETZ, Moritzstraße, 09111 Chemnitz

 

Libero Mureddu – piano                                                        Harri Sjöström – soprano, sopranino saxophone

 

 

Zwei unterschiedliche musikalische Persönlichkeiten, ursprünglich aus zwei verschiedenen Ländern stammend (Italien und Finnland), finden sich nach vielen früheren Kooperationen in anderen größeren Konstellationen jetzt auch als Duo auf der Bühne zusammen.

Dieses Duo ist exquisit – reizvoll – das Potential der sich daraus ergebenden Spannung – die Nutzung unterschiedlicher Genres der Klangsprache – freudig zelebrierend in stilistisch erweiterten zeitgenössischen Musikbereichen – explosive Avantgarde-Musik, zeitgenössische Komposition und Free Jazz-Anklänge – ständig wechselnde Schwerpunkte zwischen Stimmungen und Klanglandschaften – die großen Bögen, die sich entwickeln, erfordern ein tiefes intuitives Verständnis von Form und Dynamik, das bei diesen Spielern hoch entwickelt ist.

 „Unerwartet, spontan, frisch, überraschend, verführerisch!

 „Top „Instant“ Komposition!

 

Eintritt 15,00 €, ermäßigt 8,00 €

 

Gefördert durch den Kulturraum Stadt Chemnitz.
Mit freundlicher Unterstützung durch den Kfz-Meisterbetrieb Bondzio.

 

www.jazzclubfuchs.de

Schreibe einen Kommentar